Wir zahlen nicht für eure Krise -Demos in Frankfurt und Berlin

Etwa 50.000 Menschen demonstrierten am vergangenen Samstag in Berlin und Frankfurt/Main unter dem Motto „Wir zahlen nicht für eure Krise“, zu der zahlreiche Gewerkschaften, Verbände und Parteien mobilisiert hatten.

In Berlin gingen circa 25 – 30 Tausend DemonstrantInnen auf die Straße. Im buntgemischten Antikapitalistischen Block liefen um die 6.000 TeilnehmerInnen für die soziale Revolution. Einen bebilderten Bericht gibts bei AKA .

Ungefähr 2.000 Menschen nahmen am sozialrevolutionären und antinationalen Block in Frankfurt/Main teil, darunter viele Mitglieder der FAU aus mindestens 15 lokalen Föderationen und Syndikaten.

Berichte gibts bei fau.org (mit schicken Fotos auf denen extrem viele hübsche schwarz-rote Fahnen zu sehen sind ;-) ), bei der FAU Aachen und der Antifa Frankfurt. Bei Graswurzel.TV gibts einen Filmbeitrag, der hier nicht vorenthalten werden soll.

Liste wird ergänzt…